Bundesliga Nachwuchsturnier in Hannover - 9:1 gegen Holstein Kiel

Solide Leistung beim U11-Cup des Bundesliganachwuchses

Am 23.01.16 machten unsere Jungs beim hochkarätig besetzten Bundesliganachwuchsturnier auf sich aufmerksam. Mit den Mannschaften der Nachwuchsleistungszentren von Hannover 96, Werder Bremen, VfL Wolfsburg, Arminia Bielefeld, FC St. Pauli und Holstein-Kiel waren einige Dickschiffe im Fahrwasser unserer U11.

U11 Cup Altwarmbüchen

 

Obgleich das Team gesundheitlich etwas geschwächt war und mit etwas Verzögerung in den Turniermodus kam, wurde am Ende eine starke Leistung geboten. Von Hannover 96 trennte man sich nach anfänglicher Führung mit 2:2. Den späteren Turniersieger Arminia Bielefeld hatten man anfangs deutlich im Griff, vergab jedoch auch hier die Führung und verlor mit 3:4. Beide Partien gingen durch extrem unglücklichen individuelle Fehler verloren.

Vom Veranstalter und auch fachkundigem Publikum gab es Anerkennung und positives Feedback. Man hatten mit einer deratigen Leistung nicht gerechnet. In der Folge wurden auch gleich Einladungen zu ähnlich besetzten Leistungsvergleichen ausgesprochen.

Die wichtigste Aufgabe im Turnier wurde dann mit Bravour gelöst. Die U11 des NLZ von Holstein-Kiel wurde mit einem sehr deutlichen 9:1 vom Platz gefegt.

Neben diesem Derbysieg konnten wir sogar noch einen Titel mit nach Lübeck nehmen. Die Wahl des besten Spielers fiel absolut verdient auf Leon. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Titel.

 

Am Ende landete unser Team auf einem guten 6. Platz.

1. DSC Arminia Bielefeld

2. SV Werder Bremen

3. VfL Wolfsburg

4. FC St. Pauli

5. Hannover 96

6. VfB Lübeck

7. VfB Oldenburg

8. TuS Altwarmbüchen

9. KSV Holstein Kiel

 

Plakat Glasfischer U11 Hallencup web

 

 

Drucken E-Mail