Erster REWE-Hansekicker-Cup im Stadion Bei der Lohmühle

ETV Hamburg gewinnt ersten REWE-Hansekicker-Cup!
Die Jungs des VfB Lübeck erweisen sich als gute Gastgeber und werden Zweiter. 

14 E-Jugendteams konnten heute ihr Können im Stadion Bei der Lohmühle beweisen und dem Ball in einem richtigen Stadion nachjagen. Aber auch außerhalb des Spielfeldes gab es Höchstleistungen. Unser Partner REWE sorgte für ein tolles Rahmenprogramm und perfekte Versorgung der Spieler und Zuschauer zu extrem fairen Preisen.

REWE CUP Sieger

Ergebnisse

Pokale

 

Meile

Tischkicker

Vitamine

Drucken E-Mail

Coaching im Wettkampf

Beim Jugendfußball erlebt man oftmals die unterschiedlichsten Trainiertypen und dementsprechend variiert auch das Coachingverhalten stark.

Leider trifft man immer wieder den überwiegend lautstark und negativ kritisch agierenden Vertreter seiner Zunft. Auf der Suche nach den Gründen dafür, kommen verschiedene Denkmodelle in Betracht.
Coaching Teaser

Ganzer Artikel ...

Drucken E-Mail

2. Platz beim LBS-Himmelfahrt-Cup in Travemünde

Unser heutiger Gastgeber war der TSV Travemünde, der bei perfektem Wetter den LBS-Himmelfahrt-Cup 2016 ausrichtete.
Eine tolle Organisation und eine entspannte Atmosphäre sorgten für ein gelungenes Fußballfest am "Vatertag".

Im Modus "Jeder gegen Jeden" maßen sich Teams aus dem Lübecker Raum mit Mannschaften aus Hamburg, Bad Segeberg und Nordwest-Mecklenburg.

Unser erstes Spiel war dann auch gleich das "vorgezogene Endspiel". Hier trafen wir auf die uns gut bekannten Jungs der Talentförderung Bad Segeberg. In einem sehr ausgeglichenen Spiel mussten wir uns dann jedoch mit 0:1 geschlagen geben. Alle weiteren Spiele konnten wir deutlich dominieren und am Ende jeweils für uns entscheiden. So war dann der zweite Platz die logische Folge.

Wir bedanken uns beim Ausrichter für einen gelungenen Tag.

U11 web

Drucken E-Mail

U11 beim Scotch&Soda-Cup

Am kommenden Wochenende (16./17.04.) gehts für unsere U11 nach Osnabrück zum Scotch&Soda-Cup 2016.

60 U11-Teams aus dem In- und Ausland messen sich bei diesem Vergleich. Mit dabei sind u.a.

-FC Bayern München
-Arsenal London
-FC Schalke 04
-Hertha BSC Berlin
-VfL Wolfsburg
-PSV Eindhoven

Weitere Infos findet ihr im Turnierheft:
ScothandSoda

Hier der Spielplan:
Spielplan ScotchandSoda

Drucken E-Mail

Bundesliga Nachwuchsturnier in Hannover - 9:1 gegen Holstein Kiel

Solide Leistung beim U11-Cup des Bundesliganachwuchses

Am 23.01.16 machten unsere Jungs beim hochkarätig besetzten Bundesliganachwuchsturnier auf sich aufmerksam. Mit den Mannschaften der Nachwuchsleistungszentren von Hannover 96, Werder Bremen, VfL Wolfsburg, Arminia Bielefeld, FC St. Pauli und Holstein-Kiel waren einige Dickschiffe im Fahrwasser unserer U11.

U11 Cup Altwarmbüchen

 

Obgleich das Team gesundheitlich etwas geschwächt war und mit etwas Verzögerung in den Turniermodus kam, wurde am Ende eine starke Leistung geboten. Von Hannover 96 trennte man sich nach anfänglicher Führung mit 2:2. Den späteren Turniersieger Arminia Bielefeld hatten man anfangs deutlich im Griff, vergab jedoch auch hier die Führung und verlor mit 3:4. Beide Partien gingen durch extrem unglücklichen individuelle Fehler verloren.

Vom Veranstalter und auch fachkundigem Publikum gab es Anerkennung und positives Feedback. Man hatten mit einer deratigen Leistung nicht gerechnet. In der Folge wurden auch gleich Einladungen zu ähnlich besetzten Leistungsvergleichen ausgesprochen.

Die wichtigste Aufgabe im Turnier wurde dann mit Bravour gelöst. Die U11 des NLZ von Holstein-Kiel wurde mit einem sehr deutlichen 9:1 vom Platz gefegt.

Neben diesem Derbysieg konnten wir sogar noch einen Titel mit nach Lübeck nehmen. Die Wahl des besten Spielers fiel absolut verdient auf Leon. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Titel.

 

Am Ende landete unser Team auf einem guten 6. Platz.

1. DSC Arminia Bielefeld

2. SV Werder Bremen

3. VfL Wolfsburg

4. FC St. Pauli

5. Hannover 96

6. VfB Lübeck

7. VfB Oldenburg

8. TuS Altwarmbüchen

9. KSV Holstein Kiel

 

Plakat Glasfischer U11 Hallencup web

 

 

Drucken E-Mail

Der 2. Hansekicker-Cup war ein voller Erfolg

Wieder einmal ein tolles Fußballfest

Die zweite Auflage des Hansekicker-Cups war wieder ein voller Erfolg. Nachdem beim ersten Cup überwiegend Teams aus dem Lübecker Raum geladen waren, wollte man diesmal auch einmal Gastgeber für auswärtige Teams sein, die unsere Jungs auch regelmäßig einladen.

Sehr schnell kamen so Teilnehmerfelder mit Nachwuchsmannschaften namhafter Clubs zusammen.

20160117 163151 chro 15844

Ganzer Artikel ...

Drucken E-Mail

Nur noch..

Nun ist der Hansekicker-Cup 2016 schon wieder Geschichte.
Wir haben tolle und durchweg faire Spiele erlebt und bedanken uns bei unseren Gästen.
Informationen zu Ergebnissen und Bilder folgen in Kürze.


 
Hansekicker Plakat 2016 mit Welle

Drucken E-Mail

Starke U11 Teams beim Leistungsvergleich in Hartenholm

Die U11 Hansekicker erreichen den 3. Platz beim Turnier der Talentförderung Bad Segeberg.

Am 03.01.16 starteten unsere U11 Hansekicker in das neue Fußballjahr. In Hartenholm trafen sich starke Teams des Jahrgangs 2005 zum KFZ-Mansouri-Cup, den die Talentförderung Bad Segeberg ausrichtete.

Turnier der Talentförderung Bad Segeberg


Schon beim Lesen des Teilnehmerfeldes war klar, dass man hier hochklassigen Fußball geboten bekommen würde. So war es dann auch.
Auch unsere grünweißen Jungs konnten ihre Klasse beweisen und beendeten die Vorrunde als Erster.

Ganzer Artikel ...

Drucken E-Mail

2. Platz beim Fair-Play Cup

Der Gewinner musste im 9m-Schießen ermittelt werden

Nach souveränen Auftritten in der Vorrunde des diesjährigen Fair-Play Cups für starke E-Jugendmannschaften erreichte unsere U11 problemlos das Halbfinale.
Hier trafen die jungen VfBer auf die Mannschaft des SC Buntekuh. Mit einem deutlichen 5:0 zogen sie dann ins Finale ein und mussten sich dann mit den Jungs des FC Mecklenburg-Schwerin messen.

Hier erlebten die Zuschauer ein kampfbetontes Spiel auf Augenhöhe. Ohne Frage standen sich hier die stärksten Teams des Turniers gegenüber. In der 5. Minute konnten die Schweriner dann den ersten Treffer erzielen. Danach erhöhten die Lübecker noch einmal den Druck und drängten die Mecklenburger in die eigene Hälfte. Konterversuche konnten regelmäßig vereitelt werden. In einer brennzligen Situation zeigte unser Keeper, Paul Topel, sein ganzes Können. Mit einer sehenswerten Glanzparade fischte er das Leder aus dem Winkel und hielt es gekonnt vor der Torlinie. Kurze Zeit später konnte Lennox Beck dann den absolut verdienten Ausgleich erzielen. So endete dann allerdings auch die reguläre Spielzeit.

Im anschließenden 9m-Schießen wurde der eben noch Gefeierte zum tragischen Helden, da er seinen 9m nicht ins Netz bringen konnte. Damit standen die Schweriner dann als Sieger fest.

Ein Wiedersehen wird es am 17.01.16 beim Hansekicker-Cup des VfB Lübeck in der Hansehalle geben.

fair play cup 2015

Drucken E-Mail